DIY Bildschirmreparatur für Samsung Galaxy

DIY Samsung Galaxy Reparaturen sind möglich. Es ist nicht einfach, aber mit genau definierten Fähigkeiten ist es möglich. Wenn Sie schon immer mit Schrauben und Muttern gespielt, Dinge auseinandergerissen oder Dinge rund ums Haus repariert haben, dann sind Sie, lieber Leser, ein toller Kandidat für eine gelungene Samsung Galaxy Reparatur. Das Samsung Galaxy Display verwendet modernste Technologie, um einen der wichtigsten Teile des Geräts – den Bildschirm – haltbarer und widerstandsfähiger gegen Beschädigungen zu machen. Das bedeutet jedoch nicht, dass der Bildschirm narrensicher ist. Unfälle passieren normalerweise und der Bildschirm kann verschmiertoder zerbrochen werden. Und deshalb ist es wichtig, mehr über die DIY-Bildschirmreparatur zu erfahren.

Der DIY-Prozess ist billiger, als Profis zu bezahlen, um Ihr Samsung Galaxy-Handy zu reparieren. Und Sie können es bequem von zu Hause aus tun. Um Ihren Galaxy S20 Ultra-Bildschirm zu reparieren, benötigen Sie jedoch ein Samsung Galaxy-Handy-Reparaturset. In vielen Fällen erhalten Sie das Telefonreparaturset mit dem neuen Bildschirm, den Sie gekauft haben. In einigen Fällen müssen Sie das Reparaturset jedoch separat vom neuen Bildschirm kaufen. In jedem Fall ist es günstig – da es normalerweise bei 150 US-Dollar für Samsung Galaxy A50-Reparatursets und für Galaxy A70 Display Reparatur.

Um den Telefonbildschirm zu ersetzen, müssen Sie die Rückseite des Telefons entfernen und den Bildschirm von der Hauptplatine und dem Mittelrahmen trennen. Dann das neue Sieb einsetzen und alles wieder aufschrauben.

Ein Wort der Warnung – es erfordert Geschick und Konzentration, um ein Samsung Galaxy-Display zu ersetzen. Wenn Sie beide Stufen nicht befolgen, können Sie Ihrem Samsung Galaxy-Telefon weiteren Schaden zufügen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, zahlen Sie am besten den vollen Preis und lassen Sie Ihren Samsung Galaxy-Bildschirm von einem Fachmann ersetzen. Wenn Sie das Glück haben, alte, veraltete Telefone herumliegen zu haben, empfehlen wir Ihnen, hier Ausschau zu halten!

So ersetzen Sie den Samsung Galaxy-Akku durch das Reparaturset

Die Batterie ist ein weiterer Teil, der im Laufe der Zeit dazu neigt, zu versagen – oder ganz auszusterben. Deshalb möchten Sie es irgendwann ersetzen. Dazu benötigen Sie das Samsung Galaxy Reparaturset. Verwenden Sie zunächst den Saugnapf und den Türöffner, um das Rückglas Ihres Samsung zu öffnen.

Dadurch haben Sie Zugriff auf die internen Teile des Telefons sowie auf den Akku. Als Randbemerkung, bevor Sie mit dem Austauschvorgang beginnen, stellen Sie sicher, dass Ihr Akku unter 25 % läuft. Dies verringert das Risiko, dass die Batterie ausläuft oder explodiert, wenn sie dabei beschädigt wird.

Nachdem Sie die Rückseite des Telefons entfernt haben, müssen Sie den Mittelrahmen vom Telefon entfernen. Verwenden Sie zum Entfernen der kleinen Schrauben einen beliebigen Schraubendreher, der im Reparatursatz enthalten ist – bewahren Sie sie für eine spätere Verwendung an einem sicheren Ort auf. Tipps: Verwenden Sie einen magnetischen Arbeitsbereich und halten Sie Ihre Schrauben organisiert. Sobald Sie dies getan haben, haben Sie Zugriff auf den Akku und können ihn von hier aus entfernen.

Sie müssen einen Spatel verwenden, um den Batteriestecker zu entfernen. Danach müssen Sie einen Klebstoffentferner verwenden, um den Akku zu lösen. Kleberentferner? Seien Sie beim Entfernen des Akkus vorsichtig, um Schäden an Ihrem Telefon zu vermeiden. Wenn Sie fertig sind, können Sie die neue Batterie einsetzen und alles wieder anschrauben.

Leave a Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.