Schützen Sie sich vor einem unseriösen Schlüsseldienst Frankfurt

Wie schützt man sich eigentlich vor unseriösen Diensten wie dem Schlüsseldienst?

Schwarze Schafe in kritischen Dienstleistungsbereichen wuchern oft, wenn sie ihre problematischsten Dienste in Rechnung stellen. § 138 Abs. 2 BGB definiert klar, was diese Kredithaie sind: Wer die Not anderer ausnutzt, um seine Leistung zu überfordern, macht sich des Kredithais schuldig. Artikel 291 des Strafgesetzes kriminalisiert eindeutig den Kredithai, aber es gibt immer wieder wichtige Dienstleister, die die Not der Leute ausnutzen wollen, die ihre Türen aufschließen und völlig aufgeblasene Banknoten fordern. Wie schützt man sich vor dieser Art von Betrug?

Den besten Schutz bietet die Wahl den richtigen Schlüsseldienst Frankfurt. Ein fairer Schlüsseldienst vor Ort stellt auch eine faire Rechnung aus. Immerhin lebt er von der Seriosität seines Geschäftes.
Kosten vorher klären
Klären Sie die Kosten sofort bei dem Anruf beim Schlüsseldienst. Holen Sie sich Festpreise für verschiedenen Schlüsseldiensten für ihren Fall(falls Sie die Zeit dazu haben). Je genauer die von Ihnen beschriebene Situation, desto genauer ist die Benennung des Festpreises. Wichtig ist beispielsweise, ob die Tür gerade geschlossen oder verriegelt ist. Bei einem normalen Schlüsseldienst in Frankfurt kostet das Öffnen einer einfach verschlossenen Tür zwischen 59 Euro und 119 Euro. Je nachdem, ob Sie tagsüber, am Wochenende oder nachts anrufen.

Verdächtige Schlosser lassen Monteure von weit her kommen, manchmal 100 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt. Dies führte zu hohen Reisekosten und teilweise erhöhten zusätzlichen „Abreisekosten“. Ein seriöser Schlosser wird Ihnen sagen, wo der Monteur beginnt, die ungefähre Reisezeit und die Kosten der Fahrt. Die Flatrate für die Frankfurter Schlüsseldienste (ab 59 Euro) und sogar die Fahrt ist im Preis inbegriffen (in Frankfurt). Verdächtige Schlüsseldienste verlangen manchmal dreistellige Reisekosten. Bei Auftragserteilung nachfragen, mit hohen Kosten verbundene Fernreisen werden nicht akzeptiert. Fragen Sie also auch hier im ersten Anruf bereits nach und informieren Sie sich. 

Leave a Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.