Top 5 Gründe für den Kauf von Luxus-Vinylböden

Was ist in letzter Zeit so viel Aufhebens um Vinylböden? Man denkt wahrscheinlich langweilig, eintönig und langweilig, wenn man Bilder dieses Vinylbodens von einst zusammenbringt. Aber das leblose Gold oder schmuddelige orange-braune Quadratmuster aus der Küche deiner Großmutter gibt es nicht mehr.

Die Technologie hat sich im Laufe der Jahre verbessert und der Vinylboden von heute ist alles andere als leblos. Dank Durchbrüchen in Herstellung und Design wurde er durch einen widerstandsfähigeren, luxuriösen Vinylboden ersetzt, der schnell in Mode gekommen ist.

Hier sind fünf wichtige Gründe, einen luxuriösen Vinylboden in Betracht zu ziehen, egal welchen Raum im Haus Sie neu dekorieren möchten.

1. Große Auswahl an Stilen und Farben

Es ist die zweite Schicht des Vinylbodens, die ihn so schön und vielseitig macht. Auf dieser Schicht wird ein Druckverfahren namens Rotationstiefdruck verwendet, um das Design zu prägen. Bei dieser Druckmethode wird eine Rotationsdruckmaschine mit fotogravierten Platten verwendet, um nahezu jede Art von Design auf das Vinyl zu drucken.

Elastischer Vinylboden ist so vielseitig, weil er jetzt das Aussehen so vieler natürlicher Untergründe simuliert. Stein, Fliesen, Holz, Linoleum, Ziegel und sogar Marmor sind nur einige der verfügbaren Optionen. Eine Vielzahl von Farben, Mustern und Texturen schaffen endlose Möglichkeiten. Egal, welchen Stil oder welches Budget Sie bevorzugen, es gibt viele Optionen zur Auswahl.

Buy Shaw Floorte Pro Adventure HD Plus Accent at Georgia Carpet for a great price

2. Leicht zu reinigen

Vinylböden werden heute typischerweise als „ohne Wachs“-Böden verkauft. Diese „No-Wax“-Oberflächen sind leichter zu reinigen, da der Boden ohne Wachsen glänzt. Ein feuchter Mopp reicht normalerweise aus, um es sauber zu halten. Die oberste Nutzschicht wird auch sehr beständig gegen Flecken und Kratzer sein.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese „no-wachs“-Böden mit der Zeit ihren Glanz verlieren. Hersteller empfehlen, den Boden auf der Oberfläche, auf der der Glanz nachgelassen hat, mit dem „No-Wax“-Material zu polieren oder neu zu beschichten. Es ist immer am besten, das vom Hersteller empfohlene Beschichtungsmaterial zu verwenden, da es unterschiedliche Formulierungen auf dem Markt gibt.

3. Langlebig, verschleißfest

Es gibt zwei Typen, die Verschleißfestigkeit und eine lange Lebensdauer bieten:

Bedruckter Vinylboden

Enthält 3-4 Schichten
Nutzschicht (oben)
Gedrucktes Muster
Dämpfungsschicht (optional)
Grundschicht
Die meisten Vinylböden bestehen aus drei bis vier Schichten, die miteinander verbunden sind, um ein Material zu schaffen, das sowohl langlebig als auch schön ist. Die erste Schicht besteht aus einem Trägermaterial aus Filz oder Glasfaser. Die zweite Schicht ist eine bedruckte Vinylschicht, die an der Basisschicht haftet. Bei einigen Modellen kann eine Dämpfungsschicht vorhanden sein. Die letzte Schicht wird als „Nutzschicht“ bezeichnet und besteht ebenfalls aus Vinyl.

Die Nutzschicht besteht ebenfalls aus Vinyl und schützt den Boden vor Abnutzung. Die Beständigkeit gegen Beulen und Fugenbildung hängt von der Dicke der Schicht ab. Je dicker die Nutzschicht, desto langlebiger ist der Boden. Die FHA-Anforderungen betragen mindestens 10 mil, aber die besten Bodenbeläge bieten bis zu 30 mil für optimalen Schutz. Es ist wichtig, den Verkäufer nach der Dicke der Nutzschicht zu fragen, wenn Sie nach der besten Leistung suchen.

Eingelegter Vinylboden

Bei eingelegtem Vinylboden wird das Muster über die gesamte Dicke des Vinyls erzeugt. Dieser Typ ist teurer, aber wenn das Muster abgeplatzt oder zerkratzt ist, fällt dies nicht auf, da sich das Muster über die gesamte Tiefe des Blattes erstreckt. Eingelegte Vinylböden haben keine Nutzschicht, aber eine Trägerschicht.

4. Bequem unter den Füßen

Wenn Sie Ihren Bodenbelag in Bereichen verlegen, in denen Sie viel gehen oder stehen, wie zum Beispiel in der Küche, ist ein Stil mit einer gepolsterten Rückseite wahrscheinlich am bequemsten. Im Vergleich zu Fliesen-, Holz- oder Laminatböden bietet der gepolsterte Vinylboden immer einen höheren Steh- und Gehkomfort.

5. Weniger komplizierte Installation

Obwohl für die Verlegung immer ein Fachmann empfohlen wird, kann der Vorgang weniger kompliziert sein als bei anderen Bodenarten, da Sie den neuen Boden oft direkt über dem bestehenden verlegen können. Wenn Sie einen glatten Fliesen- oder Holzboden haben, können Sie mit Ihrem Verkäufer über die Verlegung des Vinylboden direkt darüber sprechen. Dies kann Ihnen auf lange Sicht Geld und Zeit sparen, da Sie möglicherweise niemanden bezahlen müssen, um den alten Bodenbelag zu entfernen, bevor Sie den neuen verlegen.

 

 

Leave a Comments

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.