cropped-1.png

Wie kaufe ich meine erste LED-Wachstumslampe?

Facebook
Twitter
Pinterest

Ich benutze seit mehreren Jahren LED-Wachstumslampen. Als Ergebnis haben wir viele Ideen und Methoden gesammelt, die Ihnen helfen können, Ihre Investitionen zu optimieren. Vielleicht wissen Sie schon ein wenig über Beleuchtung. Wir alle wissen, dass wir in der Vergangenheit komplexe HID-Beleuchtungssysteme für Indoor-Growing-Anwendungen verwendet haben, aber jetzt verwenden viele Menschen LED-Pflanzenlichter.

Wir werden die Vorteile der Verwendung von LEDs für den Pflanzenanbau auflisten. Außerdem verraten wir dir, was du beim Kauf von LED Grow Lights beachten solltest.

profitieren

Wenn Sie neu in der HID vs. LED-Debatte sind oder es schon eine Weile wissen. Im Vergleich zur Verwendung älterer HID-Beleuchtungstechnologien listen wir hier die Hauptvorteile der Verwendung von LED-Zuchtlampen auf.

Weniger Energie – Dies ist eines der besten Dinge bei der Verwendung von LED-Zuchtlampen. Sie verbrauchen sehr wenig Energie. Dadurch kann einiges an Strom gespart werden.

Einfach einzurichten – LED-Arrays und Beleuchtungskörper sind im Allgemeinen einfacher einzurichten und zu betreiben. Einige Versionen benötigen kein Vorschaltgerät, sondern nur eine einfache Steckdose.

Längere Lebensdauer – Wir wissen, dass LED-Leuchten mindestens 100.000 Stunden halten. Dies entspricht einer jahrelangen Wachstumszeit. Dadurch können Sie LED-Leuchten lange nutzen. Sparen Sie Geld und Zeit.

Es gibt viele weitere Vorteile der Verwendung von LED-Wachstumslampen. Lesen Sie die Vorteile für weitere Details. Sehen wir uns nun einige praktische Tipps und Vorschläge an. Das sollten Sie bedenken, wenn Sie sich entscheiden, Ihr Beleuchtungssystem online zu kaufen.

Höher – Wenn Sie in der Vergangenheit HID-Lampen verwendet haben und jetzt LED-Wachstumslampen verwenden möchten, sind Sie mit höheren Lampen besser dran. Wenn Sie beispielsweise eine 800-Watt-HID einrichten, sollten Sie für Ihr neues LED-Beleuchtungssystem an 1200 Watt denken. Die gute Nachricht ist, dass für die zusätzliche Leistung kein Lüfter oder zusätzliche Ausrüstung erforderlich ist.

Beleuchtungssteuerung – Ein weiterer zu berücksichtigender Aspekt ist die Art des Lichts, das die Pflanzen erreicht. Zum Beispiel kann mehr blaues Licht besser für die frühen Wachstumsstadien sein und der Wechsel zu mehr rotem Licht kann in anderen Stadien des Pflanzenwachstums vorteilhaft sein, z. Knospung. Sie werden etwas mehr für eine hochwertige LED-Wachstumslampe ausgeben, die dies bietet. Alternativ können Sie die maximale Anzahl an LED-Arrays oder verschiedene Beleuchtungsarten verwenden, die bereits im Produkt programmiert sind.

Lichtleistung – Das Verständnis der richtigen Leistung für den Indoor-Anbau ist unerlässlich, wenn Sie gute Ernten erzielen möchten. Für kleinere Arbeiten kann etwas im Bereich von etwa 90-120 Watt ausreichen, aber aufgrund der LED-Leuchten mit geringer Leistung benötigen Sie möglicherweise etwas mehr. Beispielsweise ist der Bereich von 180 bis 360 Watt gut genug für alles, von ein paar Pflanzen bis zu ein paar Pflanzenreihen.

Lebenszyklus – Sie möchten vielleicht den besten Preis beim Kauf von LED-growzelt-Leuchten. Wenn Sie sich hinsetzen und den Lebenszyklus einer LED betrachten, werden Sie feststellen, dass Sie mit etwas mehr Geld im Voraus eine qualitativ hochwertige LED-Beleuchtung erhalten können. Sie werden Zehntausende von Stunden arbeiten, Jahre der Wachstumszeit.

Form – Es sind verschiedene Stile erhältlich, von Designs im UFO-Stil bis hin zu traditionellen Paneelen. Wählen Sie diejenige, die zur Wachstumsumgebung Ihrer Pflanze passt. Wenn Sie beispielsweise eine einzelne Pflanze an einem kleinen Ort haben, ist eine große Auswahl an LED-Wachstumslampen eine große Verschwendung.

Related Articles

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *